Testsieg gegen Landesligisten

4. August 2016

Tasmania siegt 3:2 gegen Johannisthal

Nach den zwei knappen Niederlagen gegen Oberligisten (TeBe, Altglienicke) und dem Sieg im Halbfinale des Neukölln-Pokals (3:0 gg. Stern Britz) gelang der Berlin-Liga-Elf am gestrigen Mittwochabend ein 3:2-Erfolg über die Sportfreunde aus Johannisthal. Früh brachte Todor Samardžić den SV Tasmania mit „seinem“ Tor in Führung – in den Vorbereitungspartien traf der Stürmer fast jedes Mal. Das 2:0 durch Ronny Ermel – zweiter Treffer im zweiten Spiel in Folge – nach einer halben Stunde schien den erwarteten Spielausgang frühzeitig zu bewahrheiten. Doch mit dem Halbzeitpfiff musste man noch das Anschlusstor durch Huth (45.) hinnehmen.

Nach der Pause gelang den Gästen gar der Ausgleich (Matschke, 53.), doch Tasmania schlug schnell zurück. Die durch einige Wechsel stark verjüngte Mannschaft kam durch Tolga Sahin zur erneuten Führung (56.). Das 3:2 bedeutete schließlich auch den Endstand im letzten Test auf heimischem Boden. Am Samstag folgt das Finale gegen den BSV Hürtürkel am Hertzbergplatz (17 Uhr), Sonntag das Spiel bei Brandenburgligist Blau-Weiß Briesen (10.30 Uhr).

Foto: SV Tasmania/E. S. Nickel


Schreibe einen Kommentar