Testsieg beim Regionalligisten

9. Juli 2017

1. Herren gewinnt 5:3 in Fürstenwalde

Doppel-Packer: Leonard Kirschner

Gelungener Auftakt der Vorbereitung 2017/18 für das Berlin-Liga-Team des SV Tasmania. Die Mannschaft von Trainer Mario Reichel gewann am Sonnabend beim Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde mit 5:3 (1:2). Die Tore vor 74 Zuschauern erzielten die Neuzugänge Leonard Kirschner (2). Toni Mielke und Nicola Thiele sowie Lukas Bähr.

Für die 1. Herren geht es am kommenden Sonntag weiter im Neuköllner Stadt und Land-Pokal. Gegner ist dann um 14 Uhr B-Kreisligist Union Südost.

Beitrag: SV Tasmania/H. Nickelé
Foto: SV Tasmania/Martin Senz bzw. H. Nickelé


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.