Tasmania eröffnet Berlin-Liga 2016/17

16. Juni 2016

Heimspiel gegen Rudow am 12. August

Das Saisoneröffnungsspiel der Berlin-Liga findet erstmals mit Beteiligung des SV Tasmania statt. Am Freitag, den 12. August, wird die erste Partie der höchsten Spielklasse in der Hauptstadt im Werner-Seelenbinder-Sportpark angepfiffen. Gegner der 1. Herren wird der TSV Rudow sein. Mit dem Aufeinandertreffen der Neuköllner Lokalrivalen hat sich der BFV also nicht nur für das Bezirksderby entschieden – sondern auch mit dem Dritt- und Viertplatzierten der Saison 2015/16 für eine sportlich interessante Paarung. Obendrein lagen beide Vereine hinsichtlich der Zuschauerzahlen in der vergangenen Spielzeit ganz vorne – für eine angemessene Kulisse dürfte also gesorgt sein. In der „Derby-Wertung“ behielt in der abgelaufenen Spielzeit im Übrigen der SV Tasmania klar die Oberhand – mit Siegen in Höhe von 3:1 und 5:0.


Schreibe einen Kommentar