Tasmania erneut Sieger im Bezirkspokal

6. August 2017

Kantersieg im Finale gegen Cimbria Trabzonspor

Die 1. Herren des SV Tasmania hat den Titel im Neuköllner Stadt und Land-Pokal verteidigt. Am Samstagnachmittag kam die Mannschaft von Trainer Mario Reichel zu einem deutlichen 12:1-Sieg gegen den A-Kreisligisten Cimbria Trabzonspor.

Nach den schnellen Treffern von Karasu (3.) und Kirli (12.) schien das Spiel den erwarteten Verlauf zu nehmen – schließlich ging der Gegner als klarer Außenseiter ins Finale. Als dem Team von der Bergiusstraße nach einer Viertelstunde aber der Anschlusstreffer gelang, lag zumindest eine Viertelstunde lang eine Überraschung in der Luft. Das 3:1 erneut durch Karasu (32.), spätestens aber der Doppelschlag von Schikowski (39.) und Asma (41.) sorgten vor der Pause dann aber für klare Verhältnisse.

Schikowski mit zwei weiteren Toren, die eingewechselten Kirschner (2) und Tiepelmann sowie der unermüdliche Florian Medrane (2) sorgten schließlich für ein Dutzend Tas-Tore gegen einen überforderten, aber niemals aufgebenden Gegner, der obendrein die deutliche Niederlage sportlich fair hinnahm.

Fotogalerie zum Endspiel

Beitrag+Foto: SV Tasmania/Hagen Nickelé


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.