Tasmania am Wochenende

5. Februar 2016

Tasmania im Einsatz: Von Neukölln bis Polen

Den letzten Test vor dem Rückrundenstart beim Nordberliner SC am kommenden Sonntag bestreitet Tasmanias 1. Herren am Samstag ab 14 Uhr im Werner-Seelenbinder-Sportpark. Gegner ist der Tabellenzweite der NOFV-Oberliga, FSV Union Fürstenwalde, von dem vor der Saison nicht nur Trainer Mario Reichel, sondern auch die Spieler Lukas Bähr, Markus Mätschke und Mark Schmidt an die Oderstraße gewechselt sind. Trainer der Gäste ist mit Matthias Maucksch im Übrigen ein langjähriger Spieler von Dynamo Dresden, der 1990 noch ein Länderspiel für die Auswahl der DDR bestritt. Bereits um 12 Uhr testet die 1. C-Jugend gegen den 1. FC Magdeburg am selben Ort.

Am Sonntag findet u. a. das Vorbereitungsspiel der 2. Herren beim 1. FC Schöneberg III (12.15 Uhr, Vorarlberger Damm) statt. Bereits um 10 Uhr empfängt die 1. B-Jugend die Mannschaft von Tennis Borussia II im Stadion Neukölln. Dort testen anschließend auch die 1. C-Jugend (gegen Grün-Weiß Neukölln, 12 Uhr) sowie die 2. C (gegen den 1. FC Union, 14 Uhr).

Die „Kleineren“ sind am Sonntag zu Gast bei Hallenturnieren: die G1-Minis ab 10 Uhr beim Wettbewerb des FC Nordost, eine 2. E-Auswahl ab 14 Uhr beim Hellersdorfer SC. Die andere 2. E vertritt Tasmanias Farben ab 10 Uhr beim Hallenturnier im polnischen Swiebodzin.

Auch Tasmanias Futsal-Team ist im Einsatz: ab 12.45 Uhr in der Sporthalle der Melli-Beese-Grundschule (Engelhardstraße 18, 12487) gegen Beach United II geht es um Punkte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.