Tas gelingt die Pokalüberraschung

27. Oktober 2016

Nach 1:0-Sieg bei Oberligist Hertha 03 im 1/8-Finale

Der SV Tasmania hat am gestrigen Abend die 3. Runde im Berlin-Pokal erfolgreich gemeistert. Es gelang ein 1:0-Erfolg beim eine Liga höher spielenden FC Hertha 03. Das Tor des Abends erzielte Ronny Ermel schon in der 5. Minute per Kopfball. Damit steht die Mannschaft von Trainer Mario Reichel im Achtelfinale des Wettbewerbs. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier.


Schreibe einen Kommentar