So spielten Tasmanias Teams

13. Mai 2018

Erste verliert auch bei den Füchsen

• Die Erste verlor am Freitag bei den Füchsen. Am Dienstagabend um 19:00 geht es im Nachholspiel gegen den punktgleichen Tabellennachbarn Stern 1900.
• Die Zweite verliert gegen den Tabellendritten Hertha 03 II mit 5:2 (1:1) und rutscht auf Platz 8.
• Das Kleinfeld-Team gewinnt gegen den BSV Victoria Friedrichshain mit 6:2 und bleibt auf Platz 3.

Nachwuchs mit Höhen und Tiefen

• Unsere U19 erwischte einen rabenschwarzen Tag, beim Tabellenführer SC Staaken. Man verlor deutlich mit 0:12, aber kann rechnerisch seit diesem Wochenende nicht mehr absteigen. Deshalb trotzdem herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt in der Verbandsliga.
• Die U17 hingegen gewann im Duell 4. gegen 5. nach einem 2:3 Halbzeitrückstand, noch mit 4:3. Somit bleibt man weiter im Rennen, um den Aufstieg in die Regionalliga.
• Tasmanias U16 bleibt weiterhin das Maß aller Dinge in ihrer Liga. Man besiegte Hertha 03 Zehlendorf mit 10:1 und feiert den 7.Sieg im 7.Spiel. Starke Leistung!
• Unsere U15 war an diesem Wochenende spielfrei.
• In der Liga unserer U14 hingegen ist weiterhin alles offen. Denn die Abstiegsränge trennen bis zum 4.Platz, nur magere 5 Punkte. Somit ist man nach der bitteren 1:2 Niederlage, nach einem klarem Abseitstor, gegen die Füchse Berlin. Immer noch mittendrin im Abstiegskampf.
• Die U13 (Foto) zieht weiterhin unangefochten ihre Kreise. Das Team bleibt nach dem 5:2 Sieg gegen Fortuna Pankow klarer Tabellenführer und ist nur noch vier Partien vom Ziel Aufstieg entfernt.
•  Dagegen wird es bei der U12 immer enger, um das Ziel Klassenerhalt noch zu schaffen. Man verlor nach einigen Unglücklichen Schiedsrichter Entscheidungen mit 0:1, gegen Borussia Pankow. Da aber rechnerisch noch alles möglich ist, werden wir auch hier nicht aufgeben und alles probieren.
• Unsere U11 unterstreicht in dessen ihre starken Leistungen in der Rückrunde. Mit dem nächsten Sieg, bezwang man diesesmal Stern Britz mit 6:3 und liegt mit einem Spiel weniger, nur drei Punkte hinter Platz 1.

Beitrag: SV Tasmania


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.