Pokal: 2. Herren eine Runde weiter

31. Oktober 2016

5:2-Sieg gegen Staaken – U19 torlos gegen Rostock

nemanja 360

Eröffnete den Torreigen: Nemanja Samardžić

Die 2. Herren des SV Tasmania hat am Sonntag die nächste Runde (Achtelfinale) im Berlin-Pokal erreicht. Gegen die favorisierte Bezirksliga-Reserve des SC Staaken gelang ein überzeugender 5:2-Sieg. N. Samardžić, Ok und ein Dreierpack von Kiratli sorgten für den deutlichen Endstand. Bereits am vergangenen Mittwoch hatte die 1. Herren das Achtelfinale in ihrem Wettbewerb durch ein 1:0 beim Oberligisten FC Hertha 03 erreicht.

Dass auch ein 0:0 wertvoll sein kann, bewies die A-Jugend des SV Tasmania am Sonnabend. Durch den Punktgewinn gegen die Vertretung des FC Hansa Rostock konnte der bisherige Abstiegsrang verlassen werden. Die Mannschaft von Trainer Tim Jauer liegt nun auf dem 11. Platz der Regionalliga Nordost.

Die U15 verlor ihr Nachholspiel gegen den Berliner SC mit 1:3. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch Sahin reichte am Ende nicht aus, und so bleiben die C-Junioren auf dem 12. Platz der Verbandsliga.

Text + Fotos: SV Tasmania/Hagen Nickelé


Schreibe einen Kommentar