Mittwoch gegen Makkabi – schon um 18.45 Uhr

15. August 2017

Anstoß vorverlegt – Neues Mannschaftsposter erhältlich

Die Englische Woche macht’s möglich – die Fans  von Tas dürfen ihrer Leidenschaft schon drei Tage nach dem 3:1-Auftaktsieg beim 1. FC Schöneberg wieder frönen. Und was gibt es Schöneres, als an einem lauen Sommerabend im ehrwürdigen Werner-Seelenbinder-Sportpark das erste Heimspiel der Blau-Weiß-Roten 2017/18 zu erleben? Trainer Mario Reichel muss dabei auf den gesperrten Toni Mielke (Gelb-Rot am 1. Spieltag) und u. a. den weiterhin verletzten Talal Hamo verzichten.

Der Gegner: TuS Makkabi

Erst vor gut zwei Monaten trafen beide Teams in Neukölln aufeinander – Tasmanias Kirli (Foto) steuerte einen Treffer zum 2:1-Sieg bei

Der gebürtige Iraker kam vor der Saison vom TuS Makkabi, der am Mittwochabend Gegner der Tasmanen sein wird. Die Charlottenburger mussten nach einer guten Saison als Aufsteiger im Sommer den Abgang zahlreicher Leistungsträger hinnehmen. Neben Hamo verließen Kapitän Wilson (Croatia), May Mecha (Tennis Borussia), Koté Lopez (SC Staaken), Vulu (1. FC Novi Pazar Neukölln), Greiser, Rose und Tokgöz (alle Füchse) sowie Sato und Starcevic (beide BFC Preussen) den Verein.

Trainer Frank Diekmann darf so einmal mehr bei der Zusammenstellung eines neuen Kaders seine Qualitäten als Tüftler unter Beweis stellen. Mit Diop, Marquez Carrero, Obem und Ochidi fanden gleich vier Spieler von Landesligist Novi Pazar (bisher 1. FC Neukölln) den Weg in den Eichkamp, Matusczyk kam von Liga-Konkurrent TSV Rudow. Mit Abo Ayash (SCC), Ouattara (TSV Mariendorf), Hilscher (Srbija) oder R. Muntean (FC Nordost) wurden weitere Neuzugänge aus der 7. Liga bzw noch tiefer geholt. Onur-Kaan Abay, beim Kreisligisten BW Spandau II entdeckt, sorgte dabei am ersten Spieltag gleich mal für den Siegtreffer gegen den ambitionierten Aufsteiger Hellas Nordwest.

Besonderer Hinweis zum Spiel

Die Anstoßzeit wurde von ursprünglich 19 Uhr auf 18.45 Uhr vorgezogen. Im Stadion wird es zum Saisonauftakt dazu – wie schon vergangenes Jahr – das aktuelle Mannschaftsposter der 1. Herren für 2,- Euro zu erwerben geben.

 

Beitrag+Fotos: SV Tasmania/Hagen Nickelé

 


Schreibe einen Kommentar