Die ersten „Winterabgänge“ stehen fest

12. Januar 2017

Vier Spieler verlassen die 1. Herren

Das Berlin-Liga-Team des SV Tasmania verabschiedet sich zur Winterpause 2016/17 von den Spielern Benjamin Gaudian, Markus Mätschke, Todor Samardzić sowie Milos Savković (oben v. r. n. l.). Der Verein bedankt sich für die gute Zeit und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft!

Benjamin Gaudian (30) war erst im Sommer an die Oderstraße gewechselt und erzielte in elf Einsätzen sechs Tore. Der Angreifer wechselt nun zum SV Sparta in die Landesliga.

Für Markus Mätschke (30) war Tasmania nach der Spielzeit 2013/14 bereits zum zweiten Mal Station – diesmal für anderthalb Jahre. In der Spielzeit 2015/16 brachte er es immerhin auf fünf Tore in 28 Einsätzen, darunter unvergessene Siegtore beim Berliner SC und dem BFC Preussen. Sein Ziel ist noch unbekannt.

Todor Samardzić (32) kam in der letzten Winterpause vom FK Srbija nach Neukölln. In der Rückrunde gelangen dem Stürmer noch drei Tore in sieben Einsätzen, ebenso viele Treffer erzielte er in der Hinrunde 16/17 (10 Spiele). Samardzić wird ab sofort den Landesligisten SC Gatow verstärken.

Milos Savković (21) kam aus dem eigenen Nachwuchs und war seit zweieinhalb Jahren Spieler der 1. Herren. In der seiner erfolgreichsten Saison (2015/16) brachte er es auf 14 Liga-Einsätze. Der Defensivspieler tritt künftig für den Brandenburger Landesligisten FSV Bernau an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.