Das tasmanische Wochenende

23. April 2018

Nur die 7er gewinnt – am Grünen Tisch

• Die Erste verliert 0:1 (0:0) in Überzahl und rutscht auf Platz 4.
• Die Zweite spielt unentschieden 0:0 gegen den SFC Friedrichshain, verbessert sich aber auf Platz 6.
• Das Spiel der Kleinfeld-Mannschaft gegen den FC Kreuzberg wurde mit 6:0 gewertet. Neuer Tabellenplatz dadurch: 3!

Siege für U19, U15 und U13

• Die U19 gewinnt mit 3:2 (1:1) gegen den SFC Stern 1900. Ein Spiel mit vielen Strafen: 1x Zeit, 7x Gelb, 2x Rot. Es bleibt bei Platz 8. — Tore: (21′) A.Oguzhan | (46′) Y.Coskun | (52′) Y.Beyenal
• Die U17 trennt sich 1:1 (1:1) im Spiel gegen den punktgleichen BSC, somit bleibt es auch bei Platz 2, nun aber mit 6 Punkten Abstand auf Dynamo. — Tor: (20′) S.Baba
• Die U15 kann beim Friedenauer TSC das Torverhältnis verbessern: 3:11 (2:7) hiess es am Schluss. Sie verbessern sich so auf Platz 8. — Tore: (3′, 30′) H.Bittner | (12′, 13′, 47′) J.Kayser | (16′, 17′) I.Ceesay | (29′, 70′) E.Beqiri | (38′) D.Sabahat | (53′) G.Ugurlu
• Die U13 gewinnt gegen den VfB Einheit z.P. mit 5:2 (3:1) und bleibt sicher auf Platz 1.

Beitrag: SV Tasmania
Foto: SV Tasmania/E. S. Nickel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.