Allgemein

Gute Arbeit am Wochenende des 1. Mai

1. Herren bleibt 3., 7er siegen im Derby – Die 1. Herren spielte bereits am Mittwoch (3:0 gegen BFC II) und bleibt auf Platz 3 der Berlin-Liga, nachdem Konkurrent SFC Stern 1900 am Wochenende in Hermsdorf siegte – Die „Zweete“ hatte am Feiertagswochenende spielfrei, behielt aber Tabellenplatz 5 in der Kreisliga B St.2 inne –

Mehr lesen…


Tasmania in der Bundesliga – Heute vor 50 Jahren

23. April 2016

TSV 1860 München – SC Tasmania 1900 4:0 (1:0) Zwei ansprechende Leistungen in Folge hatte der SC Tasmania in der Bundesliga-Saison bis dato eigentlich nicht zu Stande gebracht. So musste den Fans ein wenig bange werden nach dem 1:1 gegen Bremen – und vor dem Trip nach München. Der TSV 1860 war schließlich vergangene Saison

Mehr lesen…


TAS-Futsalteam startet in die Landesliga

Am kommenden Samstag um 12 Uhr startet die Futsal-Mannschaft des SV Tasmania in die erste Landesligasaison – Gegner ist der SC Siemensstadt. Die vergangene Spielzeit schlossen die Tas-Futsaler mit dem Aufstieg ab. Eine Spielklasse höher sind die Ziele erst mal nicht ganz so anspruchsvoll – so erfolgreich, wie möglich darf es aber gerne sein. Spielort

Mehr lesen…


Tasmania in der Bundesliga – Heute vor 50 Jahren

16. April 2016

SC TASMANIA 1900 – SV WERDER BREMEN 1:1 (1:1) Nur 1.200 Zuschauer wollten am 29. Spieltag der Saison 1965/66 noch den amtierenden Deutschen Meister in Berlin sehen. Doch die wenigen Besucher im Olympiastadion rieben sich schnell die Augen. Der SV Werder Bremen – ohne die Nationalspieler Höttges und Lorenz – wirkte nur zwei Tage nach

Mehr lesen…


Vier U15-Spieler bei der Berliner Auswahl

Teilnahme am Lehrgang in Lindow Erneut konnte sich unsere ‪#‎TASU15‬ über die Nominierung weiterer Spieler für eine Auswahlmaßnahme freuen. Vier Spieler wurden für den aktuellen Lehrgang in Lindow eingeladen (11.-13.4.). Vor Ort finden dann Leistungsvergleiche gegen Brandenburg, Thüringen und eine Polnische Auswahl statt. Das erste Spiel gegen Brandenburg gewann das Team um unsere Tas Teufel

Mehr lesen…


Tasmania in der Bundesliga – Heute vor 50 Jahren

2. April 2016

1. FC Köln – SC Tasmania 1900 4:0 (2:0) Nach dem 0:9-Debakel aus der Vorwoche gegen Duisburg hatte Tasmanias Trainer Heinz-Ludwig Schmidt allen Grund zu Änderungen in seinem Team. Vor dem Spiel beim 1. FC Köln machte er so im Angriff den misslungenen Versuch mit Hans-Jürgen Bäsler rückgängig und setzte wieder Wolfgang „Wolla“ Rosenfeldt von

Mehr lesen…


U15‬ – Spieler feiert Debüt in Berliner Auswahl

Aksakal bereitet Ausgleich des BFV-Teams vor Ensar Aksakal (Foto) von der #TASU15 kam gestern und heute zu seinen ersten Einsätzen für die U15-Auswahl des BfV. Nach einer Trainingseinheit am Dienstag standen gestern und heute Leistungsvergleiche gegen Westfalen an. Nach guter Leistung im ersten Spiel, war Ensar heute bereits in der Startelf der Auswahl, die hauptsächlich

Mehr lesen…


Tasmania in der Bundesliga – Heute vor 50 Jahren

26. März 2016

SC Tasmania 1900 – MSV Duisburg 0:9 (0:4) Nach den beiden ordentlichen Vorstellungen gegen Kaiserslautern und in Stuttgart konnten die Tasmanen eigentlich guten Mutes in die Partie mit dem Meidericher Spielverein gehen. Zumal mit Horst Szymaniak und Klaus Konieczka zwei wichtige Spieler nach Verletzung wieder auflaufen konnten. Doch es sollte ganz anders kommen vor anderthalbtausend

Mehr lesen…


1. Herren heute abend in Köpenick

24. März 2016

Reichel-Elf braucht Sieg beim Schlusslicht Bereits am heutigen Gründonnerstag tritt das Berlin-Liga-Team beim Köpenicker SC an. Beim abgeschlagenen Tabellenletzten zählt dabei eindeutig nur ein Dreier. Ausgetragen wird die Partie auf dem Sportplatz an der Wendenschloßstraße (Nr. 182), der Anstoß erfolgt um 19.30 Uhr.


Tasmania in der Bundesliga – Heute vor 50 Jahren

19. März 2016

VfB Stuttgart – SC Tasmania 1900 2:0 (0:0) Nach dem Unentschieden zuhause gegen Kaiserslautern – das durch den späten Ausgleich der Gäste allerdings nicht unbedingt als Punktgewinn bezeichnet werden konnte – lieferte Tasmania auch beim Auswärtsspiel in Stuttgart eine vergleichsweise ordentliche Leistung ab. Nach vorne blieben die Neuköllner zwar weitgehend harmlos, dafür stand man in

Mehr lesen…