Auch El-Moghrabi verlässt Tasmania

28. Juni 2016

Verletzter Stürmer wechselt zu Hürtürkel

Arafa El-Moghrabi wechselt zur kommenden Saison zum BSV Hürtürkel, für den er zuvor schon zweimal aktiv war. Derzeit muss El-Moghrabi aber immer noch seine Verletzung (Kreuzbandriss) auskurieren, die er sich im Berlin-Liga-Hallenturnier Anfang Januar zugezogen hatte. Deshalb dürfte er seinem neuen Verein – gerade aus der Oberliga abgestiegen und somit Gegner des SV Tasmania in der nächsten Spielzeit – zu Saisonbeginn noch nicht zur Verfügung stehen.

Der 32-Jährige erzielte 2015/16 in zwölf Einsätzen 15 Tore für Tas, ehe er sich erstmals verletzte. Bei seinem Comeback in der Halle zog er sich dann die schwere Verletzung zu, die keinen weiteren Einsatz für die Blau-Weiß-Roten mehr zulassen sollte.

Der SV Tasmania wünscht Arafa El-Moghrabi eine ebenso gründliche wie baldige Genesung und alles Gute für die sportliche Zukunft.

Text: H. Nickelé
Foto: SV Tasmania/E. S. Nickel


Schreibe einen Kommentar