2. Herren: Vorrunden-Aus in Schwerin

25. Januar 2016

Platz 4 in schwerer Gruppe reicht nicht zum Weiterkommen

Wacker schlug sich sich die 2. Herren am Sonntag beim Hallenturnier in Schwerin – auch wenn sie am Ende in der Vorrunde die Segel streichen musste. In der stark besetzten 6er-Gruppe reichte Platz 4 zwar nicht zum Weiterkommen, angesichts von Gegnern wie OSV Bremerhaven (1.), Berliner AK (2.) oder PSV Rostock (3.) kann das Abschneiden aber zumindest als ordentlich bezeichnet werden. Am Ende konnten die „Neuköllner Ballzauberer“ immerhin sechs Punkte in der Gruppe erzielen, zu der auch noch die SG Einheit Crivitz (5.) und der FSV Strohkirchen (6.) zählte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.