1. Herren verliert Testspiel

2. November 2016

1:2 beim FC Internationale

Die Berlinliga-Mannschaft des SV Tasmania hat am gestrigen Abend das Testspiel beim FC Internationale mit 1:2 verloren. Julian Loder hatte das Team von Trainer Mario Reichel zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung gebracht. Der Landesligist konnte bei unangenehmem Herbstwetter auf dem Platz am Vorarlberger Damm den Spieß durch Treffer von Habicht (56.) und Herzberg (83.) aber noch zu seinen Gunsten umdrehen.

Beim letzten Pflichtspiel zwischen beiden Mannschaften – damals auf dem Sportplatz Monumentenstraße und bei wesentlich besserem Wetter (s. großes Foto) – hatte es am Ende noch auf beiden Seiten lange Gesichter gegeben. Am letzten Spieltag der Saison 2014/15 bedeutete der 4:1-Sieg von Tas damals den Abstieg für Inter – doch für den Aufstieg der Neuköllner sollte dieser Erfolg auch nicht mehr reichen.

Foto: SV Tasmania / E. S. Nickel


Schreibe einen Kommentar